Niedersachsen-Meute e.V.

Die Hunde der Niedersachsen-Meute e.V. können Ihre Abstammung in direkter Folge bis zum Jahre 1381 nachweisen.

Lassen Sie sich begeistern von der Faszination des Jagdreitens, von der schönsten Form des Pferdesports, mit einer jahrhundertealten Geschichte.

Lernen Sie es kennen, das Erlebnis der Freiheit im Galopp, die Freude am Reiten und Springen in der Natur, die lebendige Arbeit mit unseren Hunden und die traditionellen Sitten und Gebräuche der Jagd in Rot.

Jagdreitertage 2017

Termine

Aktuelles

Bericht zu den Jagdreitertagen im Mai 2017

Was git es neues aus Dorfmark? Zuckersüße Welpen! Hinreißend! Bildhübsch! Leider bleiben nicht alle in Dorfmark sondern gehen quasi zur Hälfte zu unseren Freunden nach Hamburg. Aber dort sind sie ja sehr gut aufgehoben und in professionellen Händen. Kikki, ihre Mami, durfte vergangenen Freitag dann auch mit raus.[...]

Übergabe Pressearbeit Niedersachsen-Meute e.V.

Britta Züngel übernimmt das Amt der Pressesprecherin der Niedersachsenmeute von der langjährigen Vorgängerin Beate Roßbach.

Auftakt der Jagdreitertage im April 2017

Gespannt auf die neue Saison und mit Anmeldungen von über 70 Teilnehmern treffen wir uns am Freitag Abend auf dem Meutehof in Dorfmark. Nervöse Pferde, gemischt mit Anspannung, aber auch Vorfreude der Teilnehmer macht sich breit. Allein vom Alter haben wir eine Spanne von 10 bis über 70 Jahre! ...

Neugeborne Hundewelpen

Wir haben Zuwachs bekommen! Am 20.März diesen Jahres war es so weit. Unsere tragende Hündin Kikki ist Mutter geworden. [...]